Ego spiele

ego spiele

Im Ego -Shooter „Dirty Bomb“ treten Sie als Söldner-Quartett in den zerstörten Straßen Hinweis: Für die Nutzung ist der Spiele -Client „Steam“ erforderlich. Doom, Medal of Honor, Left 4 Dead, Wir haben einen Blick in die Vergangenheit geworfen und die besten Ego -Shooter aller Zeiten für euch. Ego -Shooter oder Egoshooter (gr. und lat. ego = „ich“; engl. shooter = „ Schießspiel“; engl. first-person shooter (FPS)) sind eine Kategorie der Computerspiele,  ‎ Typische Merkmale · ‎ Geschichte · ‎ Spielerzahlen · ‎ Kritik. Eine Auswahl an bekannten Waffen wie Jagdmesser, Pistole, Maschinengewehr und Raketenwerfer runden das Spielgeschehen ab. Die Veröffentlichung von Half-Life 2 im November ist wegen des innovativen Umganges mit der neuen Physikengine erwähnenswert. Neben der roulette free to play den Spieler besseren Sichtbarkeit des Ziels steigt im Anschlag auch die innerhalb der Spielmechanik vorgegebene Präzision der Waffe. In manchen Ego-Shootern, bei denen neben dem Kampf auch Interaktion mit der Umgebung und mit verbündeten Charakteren wesentlicher Bestandteil des Spielgeschehens ist, kann sich das Fadenkreuz bei entsprechender Gelegenheit in ein interaktives Element wie beispielsweise einen Mauszeiger verwandeln z. Dabei gilt es zum Beispiel dem Gegner herbe Verluste zuzufügen oder einen Panzer an einen vorbestimmten Zielort zu eskortieren.

Video

TOP 5: Die besten Ego-Shooter für Nintendo Gamecube

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 Kommentare zu “Ego spiele

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *